Tibetischer Kompositbogen


Tibetischer Kompositbogen

Wichtige Informationen:

Hier finden Sie Kompositbogen, welche nach Ihren Wünschen angefertigt werden. Um einen Bogen zu bestellen wenden Sie sich bitte telefonisch036846/40041 oder per Email an mich. Ich brauche einige wichtige Daten wie Zuggewicht, Länge, Auszugslänge, Farbe usw. von Ihnen. Auch ist eine ausführliche telefonische Beratung sehr sinnvoll, gerade für Anfänger. Die Herstellung bzw. Lieferzeit ist abhängig vom Aufwand und der Auftragslage.

Fertige Bögen auf Lager zum Sofortkaufen finden Sie in unserem Bogenlager

Ein Kompositbogen besteht aus einem Sehnenbelag mit Backing, Holzrahmen, Hebel/Recurve und Horn. Die Reflexbogen sind sehr zeitintensiv und werden sehr aufwendig hergestellt. Wartezeiten bis 1 Jahr sind bei bestimmten Kompositbogen möglich. Sie haben bei mir die Möglichkeit den Bogen erst zu bezahlen, wenn der Bogen übergeben wird.


 

Der Tibetische Hornbogen wird bis heute traditionell in China/Tibet geschossen. Auf meinen Letzten 2 Besuchen in Tibet konnte ich mich mit der Geschichte und dem Aufbau des sehr interessanten Reflexbogen befassen. Einige Bögen sind sogar seit vielen Generationen über 300 Jahre im Gebrauch. Der Bogen hat einen sehr weichen angenehmen Auszug und ist für einen sehr weiten Auszug geeignet. Die Verwandschaft zum Mandschubogen ist nicht zu übersehen, allerdings sind einge bautechnische Details anders und könnten mongolischen und/oder anderer Völker Einfluss unterlegen haben. 

  • Tibetischer Kompositbogen bis 60lbs mit Rohhaut oder Birkenrindenbacking: ab 3800,-€
  • Tibetischer Kompositbogen bis 60lbs mit Rohhaut oder Birkenrindenbacking und traditioneller Bemalung: 3900,-€
  • ab 60lbs jederes weitere pound (lbs) 10,-€ Aufpreis
(inklusiv Mehrwertsteuer)
 

 

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Kompositbogen